Lilypie 2nd Birthday Ticker

Donnerstag, 20. November 2008

off topic

Mein Blog bei Blogger iss futsch. Deswegen ... mal wieder ... ein neues. *nerv

http://www.durness.wordpress.com

Grusels, Markus.

Montag, 17. November 2008

„Das meine ich gut“

Neulich in Eberswalde. Das Kind war müde bis zum Umfallen, hatte aber wenig Lust, zu schlafen. Also spielten wir stundenlang auf so einem Ding, das man an Fußgängerzonen stellt, damit die Autos durchfahren können, wenn es runtergeklappt wird. Anschließend balancierten wir zur Begeisterung der Zuschauer *kreisch* auf dem Geländer einer Kanalbrücke. *gg

Kurz vor der Haustür dann eine typische Situation. Naira war noch zwanzig Meter hinter uns und wollte nicht mehr weitergehen. Bitten, rufen und locken halfen irgendwie gar nicht … wie das halt so ist.
Kam doch glatt eine ältere Frau vorbei und laberte das Kind an, dass es doch zu seinen Eltern gehen müsse, sonst kommt eine Auto an und überfährt es. Kind lernt nur grad, nicht auf die Straße zu gehen, weil _dort_ die Autos fahren. Und dass es auf dem Bürgersteig _sicher_ ist. Als ich die Frau dann angefaucht hab, wollte sie mir erzählen, dass sie das gut meint. *Jammer Gut mit wem? Mit dem Kind sicher nicht.

Primär wird das Kind schon verunsichert, wenn überhaupt eine fremde Person ankommt und dazwischen labert. Weil es geht ja nicht nur darum, dass das Kind grad nicht will, sondern es geht auch um´s Austesten von Eigenständigkeit. Klar kann einem wenn man eigenständig handelt, jemand dazwischen funken. Insofern ist das auch eine Erfahrung. Aber wenn dann dieses jemand ankommt und Sachen erzählt, die die Eltern gegenteilig erzählen, rennt das Kind natürlich zu den Eltern. Aus Verunsicherung. Toller Effekt. Danke. Erziehungsziel erreicht, Lernziel verfehlt. Blödköppe

Mittwoch, 2. April 2008

Veränderungen :)

Naira ist seit der Woche vor Ostern nun abgestillt - und seit dem tut sich einiges. Sie ist viel selbständiger jetzt - dreht wieder richtig auf. Ich glaube, sie hätte im Herbst abgestillt werden wollen und ich habs verpasst. Nun ja, passiert...

Seit gestern schläft sie in ihrem eigenen (neuen) Kinderbett in ihrem neuen Zimmer.
Was mich sehr begeistert, auch wenn sie mich im Bett nicht so sehr gestört hat. Momentan schlaf ich noch auf ner Matratze daneben, als "Sicherheit", weil sie ein bisschen unruhig zur Zeit schläft. . Aber ich denke, das brauch ich gar nicht lang.

Außerdem kam heute das, worauf ich seit Wochen schiele und horche: Naira hat ihren Namen genannt. Das freut mich ungemein. Sie sagt "Nira" :) - was eigentlich die korrekte englische Aussprache ihres Namens ist :))

Ich bin auf jeden Fall völlig begeistert. :)

The Others (1)

Auch wenn es bei unserer Naira grad richtig abgeht, hier der Blick über den Tellerrand:

Naira Rocks at 3

Dienstag, 25. März 2008

Kinderzimmer

Seit einer Woche gibt es bei uns nun ein eigenes Kinderzimmer.
Und Naira hat bei allem kräftig mitgeholfen.
Sie hat auch beim Malern geholfen, aber davon hab ich keine Fotos.

naira_renoviertkinderzimmer

Zimmerputz

100_5284

Montag, 24. März 2008

überrascht

Überrascht sind wir nun ja doch - weil wir vorgestern aus Langeweile (beim Oma-Opa-Besuch) einfach mal versucht haben, Nairas aktiven Wortschatz zu zählen. Wir haben alles aufgeschrieben, was uns eingefallen ist, und seit dem sind schon wieder mehr als 5 Worte hinzugekommen.
Und... wir kamen auf schließlich geschätzte 350 (!) Worte!
Bis 280 haben wir gezählt, und danach fielen uns noch wirklich eine große Menge weiterer Worte über den Abend verteilt ein.
350 Worte finde ich echt ne Menge - immerhin heißt es doch, dass der aktive Durchschnittswortschatz von Erwachsenen 500 Worte beträgt. Es waren wie gesagt nur die Worte, die sie auch spricht und richtig anwendet.
Aber natürlich spricht sie die noch nicht alle klar- das wäre dann jetzt wirklich etwas viel - aber vieles davon lässt sich sehr gut verstehen.

Worte wie Puppenwagen, Hundekacka, Tierpark und Spielplatz kommen sind wirklich sehr klar und alle Silben vorhanden.

Sonntag, 16. März 2008

Oster- / Ostara-Basteleien

osterereier1

Ostern08-1

basteleien

Tatsächlich haben wir heute gar nicht die Hasen und Eier gemacht, die dort zu sehen sind - das sind die vom letzten Bastelereignis. Heute haben wir eine erste Runde Eier gefärbt, Papiereier für die Verwandschaft gemacht und einen schönen Osterkranz für die Tür. Das Foto ist nur leider unscharf.

Donnerstag, 24. Januar 2008

Sprachbarriere genommen

Zum Jahreswechsel hat Naira die (letzte?) Sprachbarriere genommen. Bis dahin konnte ich noch Listen machen mit Wörtern, die sie sagt. Jetzt redet sie alles nach. Das macht es manchmal etwas kompliziert, weil sie noch nicht soo viel aussprechen kann und so manche Worte gleich klingen.

So läßt sich Reis nicht von Eis unterscheiden.
Aaarm kann Arm oder Warm bedeuten :)
Und auch bei "Finger" und "Kinder" ist der Unterschied allemal eine Nuance.
Generell hat sie noch Schwierigkeiten mit den Konsonanten - besonders am Wortanfang.

Auch sonst braucht mensch etwas Fantasie, aber es gibt jetzt kein Halten mehr und sie redet was das Zeug hält :)

Besonders gerne erzählt sie auch Geschichten von besonders tollen Erlebnissen.
Heute war es "Bagger Bumm (s)teine" - weil wir einem Bagger zugeschaut hatten.

Von den Geschichten hatten wir aber auch im letzen Jahr schon ein paar:
"neeeman putt!!" - Der Schneemann bei Oma war ihr runtergefallen und zerbrochen
Auf die Hand deute "pieppiep"- auf Nase deutet- ist die Geschichte vom Nachbarsjungen, der Mäuse auf der Hand hatte, die mit der Nase wackelten und Naira mit der Nase berührten :)

Dienstag, 25. Dezember 2007

Yulbaum

Unseren Yulbaumschmuck hatten wir selbst gemacht - aus Salzteig.
Das hat echt Spaß gemacht und gefällt mir gut.

100_4561

DSCN6471

Und hier nochmal der Baum:

User Status

Du bist nicht angemeldet.

Aktuelle Beiträge

off topic
Mein Blog bei Blogger iss futsch. Deswegen ... mal...
mdw - 20. Nov, 08:58
„Das meine ich...
Neulich in Eberswalde. Das Kind war müde bis zum...
mdw - 17. Nov, 13:53
Veränderungen :)
Naira ist seit der Woche vor Ostern nun abgestillt...
jana_rotermond - 2. Apr, 22:35
The Others (1)
Auch wenn es bei unserer Naira grad richtig abgeht,...
mdw - 2. Apr, 20:48
Schöne Bastelein...
die Eier sind ja toll die am Fenster hängen :)) ja...
pagankids - 26. Mrz, 06:43

Meine Seiten

Alle Links in Popups öffnen

alle Links auf der aktuellen Seite in einem neuen Fenster öffnen 

Suche

 

Status

Online seit 4054 Tagen
Zuletzt aktualisiert: 20. Nov, 08:58

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Profil
Abmelden
Weblog abonnieren